Mittwoch, 3. Juli 2013

Zucchini Al Forno

When I pass a flowering zucchini plant in a garden, my heart skips a beat. 
Gwyneth Paltrow


Bella Italia Toscana














Zutaten für 2 Portionen

1 große Zucchini
1 Paprika
4 kleine Tomaten
2 Karotten
5 dag Gouda
5 dag Schinken
Parmesan
4 Scheiben Speck
Rosmarin
Salz, Pfeffer, Olivenöl


Zubereitung

Die Karotten waschen und putzen. In kleine Stückchen schneiden und in das Hackfleisch mischen. Anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

Währenddessen die Zucchini waschen und halbieren. Mit einem Löffel die Zucchini aushölen.

Paprika und Schinken zerkleinern und in der Pfanne kurz mitrösten. Salzen und Pfeffern, gut vermischen und vom Herd nehmen. 

In einer Auflaufform den Speck auf dem Boden verteilen. Die Zucchini hinzugeben und mit dem gemischten Hackfleisch füllen die Tomaten halbieren und leicht in die Füllung drücken. 

Anschließend mit Gouda oder Parmesan (wir machten beide Varianten, da mein Bruder keinen Parmesan mag - es schmeckt mit beiden Käsesorten hervorragend) bedecken. Für den Geschmack noch einige Rosmarinzweige in die Auflaufform legen und Salzen, Pfeffern, sowie mit Olivenöl beträufeln.

Im vorgeheizten Ofen bei 220° C Ober- und Unterhitze für 15 Minuten überbacken. 

Danach anrichten und zu guter Letzt noch mit Parmesan und Basilikum garnieren, mit Röstkartoffeln und/oder grünem Salat servieren.







Kommentare:

  1. super rezept, hab es schon nachgekocht.
    schmeckt auch meinen kindern.
    gruß mena

    AntwortenLöschen
  2. Ma, sieht das lecker aus *___*
    Das muss ich mal nachkochen! :)

    Ich hab dir übrigens wieder einmal einen Award verliehen ;)

    http://anjasbuecher.blogspot.co.at/2013/07/one-lovely-blog-award.html

    Viel Spaß damit!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Danke für deine Rückmeldung :)