Freitag, 17. Januar 2014

Reisfleisch in Tomatensauce

Rice is great if you're really hungry and you want to eat two thousand of something.
Mitch Hedberg










Zutaten für 4 Portionen

500 g Putenbrust
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g Reis
400 g passierte Tomaten (Dose oder Päckchen)
600 ml Geflügelbrühe
2 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung


Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden
Den Paprika entkernen und in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln
Währenddessen Öl in einem hohen Topf erhitzen und das Putenfleisch darin scharf anbraten und würzen
Sobald das Fleisch leicht angebraten ist, Paprika, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen 
Die Zutaten mit Paprikapulver besträuen und gut durchrühren
Danach den Reis, das Tomatenmark, die Geflügelbrühe und den Tomaten aufgießen. Einmal aufkochen lassen und danach auf mittlerer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln. Mehrmals umrühren. 
Zuletzt mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf mit etwas Chili abschmecken und servieren.







Kommentare:

  1. Sieht lecker aus, werde ich demnächst gleich probieren :)

    Viele liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe es schmeckt ;)
      LG Tanja

      Löschen

Danke für deine Rückmeldung :)